➳ 5 Tipps zum perfekten Weddingdesign.

 
 
EveSchwarzVector.png
 
 

TIPP EINS

EUER TAG – EURE ENTSCHEIDUNGEN!

Ja, das ist nicht immer leicht. Aber es passiert immer wieder, dass euch jemand bei Deko, Outfits, Papeterie und dem gesamten Konzept etwas andrehen bzw. einreden möchte. Sei es die Mama, die euch vielleicht nur zu helfen versucht oder ein Dienstleister, der euch etwas verkaufen möchte. Doch so ein besonderes Fest ist ja auch nicht sehr günstig und genau deswegen sollte die Hochzeit genau so werden, wie ihr Euch das schon immer gewünscht habt. Warum also für etwas Geld ausgeben, dass Euch gar nicht gefällt? Bleibt Euch treu und steht zu dem was Euch gefällt!

➳ Nimm doch an unserem aktuellen Gewinnspiel teil und gewinne mit ein bisschen Glück ein Style & Design Paket inkl. Headpiece von den Flowergirls im Wert von €500.

eventschwestern-hochzeitclick-8.jpg
eventschwestern-hochzeitclick-26.jpg
eventschwestern-hochzeitclick-6.jpg

TIPP ZWEI

WIE ANFANGEN? MÖGLICHKEIT: FARBEN

Welchen Farbstil wollen wir eigentlich? Wenn ihr Euch diese Frage gleich am Anfang stellt, kann Euch das die Planung um einiges erleichtern. Der Farb-Stil dient bei der weiteren Planung als K.O-Kriterium. Anstatt, dass ihr Euch immer wieder fragt, ob das auch so reinpasst, könnt ihr mit Euren grundlegenden Farben, schneller Entscheidungen treffen: Ja, könnte passen oder Nein, geht gar nicht. Hierbei kann Euch Pinterest sehr behilflich sein. Gebt einfach “Hochzeit“ und Farben ein und seht was möglich ist.

eventschwestern-hochzeitclick-47.jpg
Design%2Bohne%2BTitel-7.jpg
eventschwestern-hochzeitclick-40.jpg
eventschwestern-hochzeitclick-28.jpg
eventschwestern-hochzeitclick-10.jpg

TIPP DREI

WIE ANFANGEN? MÖGLICHKEIT: LOCATION

Ganz anders sieht es aus, wenn Ihr Eure Hochzeits-Location schon gefunden habt. Hier könnt Ihr den Stil von der Location ableiten, oder mit den Betreibern sprechen, welche Stil-Richtungen schon gemacht wurden. Oft haben die Betreiber auch Galerien im Internet, an denen Ihr Euch inspirieren könnt. Hier ist auf jeden Fall Vorsicht geboten: Nicht jeder Stil passt in jede Location. Was gerade im Trend liegt: Stil-Mix. Zum Beispiel Cleanes Design in kitschiger Location. Beim Stil-Mix solltet ihr Euch aber an die Farben vor Ort halten, sonst wird es zu wild.

Moodboard Shabby chic Kopie.jpg
eventschwestern-hochzeitclick-49.jpg

TIPP VIER

DEIN KLEID - DEINE PERSÖNLICHKEIT

Bei der Auswahl des richtigen Kleides stelle ich gerne folgende 3 Fragen:

  • Passt das Kleid zu der Jahreszeit in der die Hochzeit stattfinden soll? Bei Hochzeiten im Sommer empfehle ich lockere fließende Stoffe mit angenehmen Tragekomfort, die vielleicht sogar kühlen. Und wenn Dir zum Beispiel lange Ärmel besser stehen, bist Du vielleicht eher der winterliche Typ?

  • Passt Dein Kleid zu Deiner Person? Spiegelt es Deine Persönlichkeit wider? Wenn Du der Typ bist, der sich sehr gerne bewegt und Du bei Partys auch einmal das Tanzbein schwingst, dann empfehle ich auch eher den einfacheren Schnitt zu wählen der die Leichtlebigkeit zur Geltung bringt und Dir Deinen Tag nicht erschwert, weil Du Dich zum Beispiel gar nicht hinsetzen kannst. Wenn Du aber bei der Trauung trotzdem den Wow Effekt mit einer großen Robe erzielen möchtest, kannst Du Dich ja danach für die Party umziehen oder vielleicht einfach nurden pompösen Rock abnehmen und darunter versteckt sich ein kurzer Rock oder vielleicht- sogar eine cool-elegante Hose?

  • Passt Dein Kleid zu Eurer Traumhochzeit? Das Kleid sollte natürlich auch zum Gesamtkonzept passen und das hängt ganz oft von der Location ab. Wenn Du beispielsweise eher der Typ einer Strandhochzeit bist, weil Du gerne reist, würde ein pompöses Prinzessinnenkleid nicht nur überhaupt nicht zum Stil der Location passen, es würde auch das Gehen im Sand total erschweren und im Endeffekt schaust Du dann eher verkleidet als schön aus.

eventschwestern-hochzeitclick-74.jpg
Eve-Bridal-69.jpg

TIPP FÜNF

ALLHEIL-MITTEL PINTEREST

Wie schon in Tipp drei erwähnt ist Pinterest eine große Hilfe bei der Hochzeits-Planung. Hier findet Ihr viele tolle Designs, Location-Richtungen, Deko-Ideen,.. usw. Kombiniert alle möglichen Suchbegriffe, um Ideen zu sammeln und erstellt Eure Eigenen Pinnwände. Hier ein Auszug unserer Suchbegriffe, die sich fast unendlich miteinander und dem Begriff Hochzeit kombinieren lassen:
—>Aber Vorsicht! Man muss sich natürlich immer im klaren sein, was mit dem geplanten Budget möglich ist und was nicht. Sonst hat man am Ende zu viele Ideen und Vorstellungen, die unmöglich sind.

Farben: Dusty -grey, -rose, -green, -blue, Mauve, Rose gold, Sage green, Navy, Deep red, Aqua, Burgundy, Blush, Marsala, Peach, Cinamon, Honey, Lemon, Olive, Plum, Copper

Locationrichtung: See, Weingut, Scheune, Strand, Berg, Schloss, Garten, Outdoor, Indoor, Zelt

Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Stil: Boho, Vintage, Modern, Hippie, 20ies, Rustikal, Ballroom, Klassisch, Simple, Roman

Bereich: Papeterie, Flowers, Weddingdress, Deko, Spiele, Give Aways, Food, Drinks, Wedding Hairstyles, Wedding MakeUp, Wedding Suit, Flower Girl, Bridesmaids, Wedding Photografy, Wedding Cake, Candy Bar, Salty Bar, Ceremony

https://www.pinterest.at/eventschwestern/

Bildschirmfoto 2019-04-16 um 11.55.03.png

Alles Liebe,

 
Eventschwestern.png
 

Text: Isabella Kossina

Fotos: Anna Enya Photography

Design: E V E N T S C H W E S T E R N




 
Isabella KossinaComment